V EST A

A =   I

D =   IV

G =   VII

K =   X

N =   XIII

Q =   XVI

T =   IXX

B =   II

E =   V

H =   VIII

L  =   XI

O =   XIV

R =   XVII

V =   XX

C =   III

F =   VI

I  =   IX

M =   XII

P =   XV

S =   XVIII

X =   XXI

 

DAS DEZIMALSYSTEM IN DER LATEINISCHEN SPRACHE

GRUNDLAGEN UND GEMATRISCHE ZEUGNISSE

Das SATOR-Quadrat auf einer Säule der großen Palaestra von Pompeii

SATOR-Quadrat mit Begleitinschrift in Pompeji

<<<------->>>

 

 

 

Buchstabenquadrat des Rahmentextes

 

 

Beginn mit SANATUR

Beginn mit SAUTRAN

 

Zwei Doppelrautenkreuze vor ihrer Weiterentwicklung zu Oktaedern

 

I N H A L T

 

 

ARMIN RIEBLE ME FECIT

MMI – MMXV