A. TEXTE LATEINISCHER AUTOREN MIT LAUFENDER STELLENANGABE

CAESAR:

BELLUM GALLICUM

BELLUM CIVILE

CATULL:

CARMINA

OVID:

METAMORPHOSEN

FASTI

SALLUST:

CONIURATIO CATILINAE

VERGIL:

AENEIS

NEUES TESTAMENT (Einheitsübersetzung)

DER KORAN (Ahmadiyya)

B. ZWEI MAKROS

Anlegen des Makros: .htm-Datei als Textdatei speichern, dann kopieren. Unter Normal.dot oder einer anderen Dokumentvorlage einen Namen eingeben, z.B. Suche.main, auf Erstellen drücken und die Formaldaten löschen, dann das kopierte Makro einfügen und speichern.

I. Löschung der Stellenangabe

Beispiel einer Stellenangabe aus Catull:

(66,72)namque ego non ullo vera timore tegam,

Stellenangaben können nach Übernahme eines Makros auf zwei Weisen gelöscht werden:

1. Wenn die Textmarke an den Beginn der ersten Zeile gesetzt wird, werden die Stellenangaben bis zur letzten Zeile gelöscht.

2. Wird der Text markiert, dessen Stellenangaben gelöscht werden sollen, wird nur der markierte Text berücksichtigt.

II. Suche von Textstellen

                              1.        Das folgende Makro ermöglicht die Suche von Textstellen aus Textdateien mit der Erweiterung .txt. Erforderlich ist dafür das Anlegen einer Textdatei suchen.txt auf dem Verzeichnis C:/. In diese Datei muß erstmalig der Pfad und die Datei in zwei Zeilen geschrieben werden, z.B.

C:/vergil

aeneis.txt

Die erste Zeile des Makros: siehe Beschreibung ist zu löschen!

                              2.        Die Schaltfläche bietet die Möglichkeit, Verzeichnis und Textdatei zu wechseln. Dazu ist erforderlich, nach Finden des Verzeichnisses (mit Auflistung der Dateien) auf Abbrechen zu drücken, um dann die Datei zu wählen.

                              3.        Es werden jeweils Zeichenketten gesucht. Groß- und Kleinbuchstaben müssen daher berücksichtigt werden. Stehen zwei Zeichenketten nicht beisammen, trennt man sie durch ein Pluszeichen. Bei ganzen Wörtern oder Endungen steht das Rautenzeichen zur Verfügung, damit die Satzzeichen berücksicht werden.

                              4.        Im Laufe des Jahres 2008 möchte ich eine Verbesserung der gegenwärtigen Version erstellen.

 

Erstellt: November 2007

 

domum

Index